WELCOME TO THE USA

Queertactics: Welcome to the USA

Almaty, November 2017. Die Welt bereitet sich auf den Feiertag zu Ehren des ersten Präsidenten Kasachstans vor. Aliya dagegen hat das erste Mal an der Green Card-Lotterie teilgenommen und gewonnen. Jetzt quält sie sich mit der Frage, ob sie bleiben oder gehen soll. Einerseits ist sie es leid, in Stillstand, Korruption und stalinistischer Gesellschaftsordnung ihr Dasein zu fristen und sehnt sich nach Veränderung. Andererseits hat sie Angst vor der Ungewissheit und davor, in einem fremden Land alleine neu anzufangen. In präzise inszenierten Vignetten durchwandern wir gemeinsam mit Aliya ihren Alltag, begegnen ihrer Mutter, ihrer Schwester, ihrer Liebhaber*in und ihrer queeren Community in Almaty. Und bewegen mit ihr die Frage im Herzen, ob ein glückliches Leben anderswo möglich ist, wenn du alles, was du hattest, dafür aufgeben musstest.

 

ÖSTERREICHPREMIERE

Assel Aushakimova, Kasachstan 2019
95 min, Spielfilm

Originalsprachen: Kasachisch, Russisch
Untertitel: Englisch

Mit: Saltanat Nauruz, Dinara Aliyeva, Kul-Sara, Aida Zhetpissova, Daniyar Beisov

Weltvertrieb: Assel Aushakimova

Standbild aus „Welcome to the USA“, © Assel Aushakimova

29.1. | 20:30 | Admiralkino